Willkommen bei der Teppichreinigung & Polsterreinigung K. Vorwerk

Imprägnierungen

Imprägnierung - schmutzabweisende Beschichtung von Teppichböden, Teppichen und Polstermöbeln

Eine Imprägnierung hat eine schmutzabweisende Wirkung

Viele Hersteller von Teppichböden und Polstermöbeln rüsten Ihre Produkte mit einer schmutzabweisenden Beschichtung aus, die Imprägnierung, auch Fleckenschutz genannt.

Hierbei handelt es sich um eine Substanz, welche die Oberflächenstruktur der einzelnen Faser glatter macht, so dass Schmutz eine nicht so stark haftende Verbindung mit der Faser eingehen kann.

Dieses Prinzip sorgt dafür, dass sich Verschmutzungen einfacher ablösen, da der Schmutz keine Verbindung zu der Faser hat. Solche Imprägnierungen nutzen sich allerdings im Laufe der Zeit ab. Die Abnutzung erfolgt durch den einfachen Gebrauch, mechanischer Abrieb, aber auch eine intensive Teppichreinigung/ Polsterreinigung entfernt die Imprägnierung. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass eine Imprägnierung niemals Ewigkeiten hält.

Auf Kundenwunsch können wir Ihren Teppich/und Teppichboden mit einer Imprägnierung ausrüsten. Gleiches gilt für Ihre Polstermöbel Eine Imprägnierung sollte immer nur nach einer gründlichen Teppichreinigung / Polsterreinigung aufgetragen werden, weil sie besser an einer sauberen Faser haftet und somit eine bessere und längerer schmutzabweisende Wirkung hat.

Dennoch ist eine Imprägnierung, im Volksmund auch fälschlicherweise Versiegelung genannt, kein Zaubermittel. Die imprägnierten Teppiche,Teppichböden und Polstermöbel werden trotzdem schmutzig. Vorteil ist halt, dass sich der Schmutz leichter entfernen lässt.

Deshalb räumen wir mit diesem Irrglauben auf und mehr über Sinn und Unsinn einer Imprägnierung können Sie in unseren Artikel “Die Lüge der Imprägnierung” hier nachlesen.

Wir verwenden als Imprägnierung Produkte, welche auch von den Teppichboden-/ Polstermöbelherstellern verwendet werden. Es handelt sich also um eine so genannte Erstausrüster-Qualität. Leider halten nachträgliche Imprägnierungen nicht so lange, wie die Erstimprägnierungen.

Imprägnierungen können natürlich auch auf Orientteppiche aufgebracht und in der Polsterreinigung angewendet werden.