Willkommen bei der Teppichreinigung & Polsterreinigung K. Vorwerk

Orient-Waschverfahren

Teppichwäsche - Orientteppichreinigung – So wird Ihr Teppich gewaschen

Was bedeutet Teppichwäsche

Wäsche kommt von waschen und sagt ziemlich deutlich aus, dass Wasser zum Einsatz kommt. Viele Mitbewerber bieten Ihnen eine Teppichreinigung an und reinigen selbst lose Teppiche, Orientteppiche bei Ihnen vor Ort. In solchen Fällen wird Ihnen aber lediglich eine Teppichschamponierung oder Sprühextraktion angeboten.

Beides hat nichts mit einer Teppichwäsche zu tun! Zwar wird in diesen Fällen auch Wasser eingesetzt, jedoch nur ein Bruchteil dessen, was bei einer ordentlichen Teppichwäsche eingesetzt wird.

Deshalb ist es unmöglich eine Teppichwäsche bei Ihnen vor Ort auszuführen.

Das Waschverfahren

Prinzipiell kann eine Teppichwäsche mit dem Waschen von Kleidung verglichen werden, jedoch wird ein Teppich, Orientteppich nicht in eine Waschmaschine gestopft.

Nach traditioneller Art, wie schon seit hunderten von Jahren, werden Teppiche, Orientteppiche auf dem Boden liegend mit Einsatz von viel Wasser bearbeitet. Sorgfalt ist hier oberstes Gebot, denn jeder Teppich, Orientteppich ist ein Unikat. Jede Handarbeit ist einmalig, deshalb kann sich auch jeder Teppich, Orientteppich beim Waschen anders verhalten.

Ein Grund mehr, das Waschen nicht einer Maschine mit automatischen Ablauf zu überlassen. Wenn Sie Ihren Teppich, Orientteppich bei uns abgeben, dann wird er ständig durch qualifiziertes Fachpersonal bearbeitet und überwacht. Automatische Abläufe gibt es nicht. Deshalb kann man auch getrost behaupten, dass sich trotz Einsatz technischer Hilfsmittel und Maschinen um eine traditionelle Handwäsche handelt.

Die Teppiche, Orientteppiche werden schonend gewaschen. Es kommt keine Chemie zum Einsatz sondern neutrale Seifen und ein wenig Biologie. Das Waschverfahren ist so schonend, dass das vorhandene Wollfett NICHT angegriffen wird. Dennoch ist dieses Waschverfahren das gründlichste Waschverfahren.

Menschenkraft, körperlicher Einsatz, Wissen und Technik im richtigen Zusammenspiel sorgen für ein überzeugendes Reinigungsergebnis.

Die einzelnen Teilschritte, die ein Teppich, Orientteppich bei einer Teppichwäsche durchläuft können sie rechts nachlesen.

Nicht jeder Fleck ist entfernbar

Bei aller Gründlichkeit, Mühe und Ehrgeiz soll aber an dieser Stelle bereits nicht verheimlicht werden, dass nicht jeder Fleck durch eine Wäsche entfernbar ist. Dieses wäre auch eine Katastrophe, denn genau genommen, ist auch ein Muster im Teppich eine gewollte Anordnung von farbigen Flecken. Wollen Sie ihren Teppich musterlos zurückbekommen im schlichten Wollgrau? Bestimmt nicht.

Wir wollen damit ausdrücken, dass nicht jeder Fleck eine Verschmutzung ist. Es gibt auch Flecken, welche eine Verfärbung sind. Mehr zu diesem Thema können Sie hier nachlesen.

Zusätzlich zur Wäsche kann Ihr Teppich, Orientteppich imprägniert und/oder mit einem Mottenschutz versehen werden.

Sie möchten Ihren Seidenteppich reinigen, waschen lassen?

Die Reinigung von Seidenteppichen ist sehr anspruchsvoll und aufwendig. Gleiches gilt für Teppiche aus Viskose. Beide Materialien haben ein ähnliches Verhalten.  Wir können Ihnen verischern, dass auch Ihr Seidenteppich mit Wasser und natürlichen Seifen bearbeitet, gewaschen wird. Natürlich mit äußerster Vorsicht. Diese Vorsciht kann man nur walten lassen, wenn Seidenteppiche von Hand gewaschen werden. Diese Leistung bieten wir Ihnen an.

Wenn Sie ein Angebot für eine Teppichwäsche möchten, verwenden Sie bitte unsere Online-Angebotsanfrage, welche Sie hier finden. Unsere Preisliste für die Teppichwäsche finden Sie hier oder Sie nehmen mit uns telefonisch Kontakt auf.